Wissensdatenbank
Referenznummern passend zur Position in der Artikelliste mit Unterordnern in den jeweiligen Räumen
Gepostet von Niels Müller

 

 

Um Referenznummern im pCon.planner Pro passend zur Position in der Artikelliste zur vergeben, sollten die OFML-Artikel/manuellen Artikel in der Ordnerverwaltung sauber strukturiert werden.

 

Im folgenden Beispiel haben Sie eine Planung mit 3 Räumen, jeder Raum hat 2 Bereiche (diese sollen eine eigene Position bekommen).

 

Die Tische und Stühle je Raum/Bereich haben die identische Konfiguration und erhalten, durch das Zusammenfassen in der Artikelliste je Raum, identische Positionsnummern.

 

 

Die Artikel erscheinen, wie folgend, in der Artikelliste:

Raum 1 = Hauptposition 1

Bereich 1 = Unterposition 1.1

Tische im Raum 1/Bereich 1 = Unterposition 1.1.1

Stühle im Raum 1/Bereich 1 = Unterposition 1.2.1

 

Die anderen Räume verhalten sich identisch (Position 2/2.1/2.2/2.1.1/2.2.1 + 3/3.1/3.2/3.1.1/3.2.1)

 

Nun möchten Sie im Grundriss Referenznummern vergeben, die exakt den Positionen in der Artikelliste entsprechen.

 

Schritt 1:

 

Sie öffnen die Ordnerverwaltung und selektieren alle Ordner

 

 


 

Schritt 2:

 

Sie klicken den Reiter Referenznummern an, siehe roter Pfeil.

Es öffnet sich das Menü für Referenznummern:

 


Bei „Artikel bearbeiten“ muss folgendes per Texteingabe in der Maske hinterlegt werden: %P.%c
(Diese Kombination finden Sie nicht im Drop Down Menü [mehr Informationen zu den Masken finden Sie in unserer Hilfe F1])

 

Schritt 3:

 

Sie stellen die Maske wie oben ein und lassen die Ordner und Artikel bearbeiten.
Hierfür klicken Sie einfach auf den OK Button.

Ergebnis nach dem ersten Verarbeiten der Ordner, Hauptposition stimmt, die Unterpositionen noch nicht (siehe rechte Spalte)


Schritt 4:

 

Nun müssen noch die Unterordner der jeweiligen Räum verarbeitet werden, da sonst die Referenznummern nicht der Positionsnummer entsprechen.

Hierfür machen Sie einen Doppelklick auf den Ordner „Raum 1“, um an die Unterordner zukommen.

 

Schritt 5:

Nun müssen Sie in den Unterordnern die Referenznummern nochmals vergeben.

Die Maske muss wie folgt eingestellt werden:

In der Ordnermaske muss auch der Wert %P.%c eingetragen werden

 


 

 

Nach dieser Verarbeitung entsprechen die Referenznummern den Positionsnummern in der Artikelliste

 

Falls Sie in den Räumen noch mehrere Unterordner angelegt haben, müssen Sie mit jeder weiteren Ordner-Ebene genauso vorgehen.

 

Schritt 6:

Nun müssen die Referenznummern noch sauber im Grundriss positioniert werden.

 

Hierfür selektieren Sie mit Strg + A die komplette Planung und klicken im Artikel-Reiter auf „Anordnen“.

 

 

Nun können Sie bei jedem Artikel die Position der Referenznummer bestimmen. Sobald Sie die Position mit der Linken Maustaste bestätigt haben, springt die Auswahl automatisch zum nächsten Artikel.




(Der aktive Artikel wird wie im Bild selektiert und Sie können die Position frei bestimmen)


 

 

So können Sie je nach Raumsituation die Referenznummern, immer passend am Artikel, anzeigen lassen:

 

Über die Buttons „Vertikal“ und „Horizontal“ kann die Ausrichtung der Nummern, je nach gewünschter Leseart des Plan, angepasst werden.

 

Nun sind wir fertig!!!

(1 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
SupportCenter der wegscheider office solution GmbH