Wissensdatenbank
Mindestbestellwertprüfung bei der Angebotserstellung
Gepostet von Ralf Hegemann
Bisher konnte der Mindestbestellwert, der in den Lieferantendaten hinterlegt ist, nur in der Bestellung geprüft werden.

Mit der neuen Konfiguration 434 kann dieser nun auch beim Verlassen des Basket in den Vorgangstati "erfasst", "angeboten" und "bestätigt" geprüft werden.

Die "Konfigurationen" finden Sie unter dem Modul "Administration". Dort wählen Sie das Merkmal 434 aus und stellen die Einstellung auf den Wert "1 - prüfen"



Nun können Sie in den Firmen einen Lieferanten auswählen und dort im Karteireiter "Lieferantendaten"  das Feld Mindestbestellwert und Zuschlag mit Werten belegen.



Wenn Sie nun im OFML-Basket  Artikel dieses Lieferanten auswählen, die unter dem Mindestbestellwert liegen erscheint folgende Meldung:



So ist nun auch in der Angebotsphase gewährleistet evtl. Zusatzkosten des Lieferanten zu prüfen und zu berücksichtigen.
(0 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
SupportCenter der wegscheider office solution GmbH