Wissensdatenbank
Lizenzprobleme mit pCon.planner PRO 8.5 mit Multilizenz
Gepostet von Frank Börner

Wenn Sie eine Multilizenz (oft auch "Netzwerklizenz" bezeichnet) einsetzen, welche Sie sich mit anderen Kolleginnen/Kollegen teilen, haben Sie möglicherweise nach dem neuesten Update auf Version 8.5 (oder höher) das Problem, dass Ihr pCon.planner PRO diese nicht mehr findet.

Ihr Planner bringt dann beim Startversuch eine Meldung, als gäbe es keine Lizenz und verweigert den Start.


Oftmals ist Ihr Lizenztreiber auf dem Server, auf welchem die Multilizenz liegt, nicht aktuell genug. Da Sie aber lokal eine aktuelle Plannerversion einsetzen, die einen neueren Treiber mitbringt, können beide Stationen nicht mehr richtig miteinander kommunizieren. Der Lizenzserver "hört" quasi den Ruf Ihrer Arbeitsstation nach der Vergabe einer Lizenz nicht mehr.

Abhilfe kann geschaffen werden durch Installation einer aktuellen Version des Lizenztreibers mit Multilizenzserver auf der Gerät, auf dem Ihre Multilizenz liegt.

Dies sollte als Administrator erfolgen und kann entweder durch Ihren eigenen Administator oder IT-Support geschehen oder durch uns.


Laden Sie hier den aktuellen Lizenzserver herunter:
http://www.easterngraphics.com/su?ref=6701c8c667278268f36a13d2abe3eeec

Danach entpacken Sie die ZIP-Datei und installieren Sie das Programm auf dem Server. Dabei wird auch automatisch der dortige Lizenztreiber aktualisiert.

Für die Installation selbst sollten die Arbeitsstationen kurz den pCon.planner PRO schließen, um einen Abbruch der Verbindung zu vermeiden.
Sollten Sie auf dem Server ein Antivirusprogramm einsetzen, empfiehlt es sich, dieses für 5 Minuten zu deaktivieren - deaktivieren Sie jedoch keine Schutzprogramme dauerhaft!

Danach sollten alle Ihre Geräte mit aktuellem pCon.planner PRO wieder einwandfrei mit der Lizenz auf Ihrem Server arbeiten können.

(0 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
SupportCenter
wegscheider office solution GmbH / Software Concept GmbH