Wissensdatenbank:
Freihand-Funktion, Kreisausschnitte und neue Kreisbogenwerkzeuge
Gepostet von Steffen Wegscheider

Befreien Sie Ihre Designideen: Kurvige Linien und Linienzüge sind mit dem Freihand-Tool schnell erstellt. Nachträglich lassen sie sich in Krümmung und Ausrichtung anpassen.

Ihre Vorstellung einer geschwungenen Theke skizzieren Sie damit so einfach wie auf dem Reißbrett. Kabel in Durchführungen oder organische Formen legen Sie ebenfalls mit dem Freihand-Werkzeug an.


Bearbeitung einer Freihand-Linie – Punkte auf der Linie können individuell verschoben werden 

 

 

Laufender Zeichenvorgang eines Kreissektors; Eingabe des umspannten Winkels 

Im pCon.planner 7.2 zeichnen Sie mit wenigen Handgriffen einen Kreissektor.

Hierfür legen Sie den Mittelpunkt des Kreisausschnitts fest, ziehen einen Radius auf und setzen mit zwei Klicks Start- und Endpunkt des zugehörigen Kreisbogens.

So fügen Sie zum Beispiel ein abgerundetes Abschlussstück an einen vorhandenen Tisch an.

 

 


Aufgeklapptes Menü mit den verschiedenen Kreisbogen-Optionen

An die Stelle der herkömmlichen Kreisbogen-Funktion treten gleich drei neue Werkzeuge:

Je nach Bedarf legen Sie mit dem pCon.planner 7.2 Kreisbögen über zwei Endpunkte, über drei Punkte oder über Mittelpunkt, Radius und Winkel fest.

Wie Sie die neuen 2D-Zeichenelemente erstellen und bearbeiten, das erfahren Sie in den entsprechenden Kapiteln der Online-Hilfe.

 

 

 

Die Zeichenelemente finden Sie im Register Start, Gruppe Zeichenelemente.

 

 

Bei Fragen sind wir Ihnen gerne behilflich.

Freundliche Grüße

das Team der wegscheider office solution GmbH

(2 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
SupportCenter der wegscheider office solution GmbH